Glycerinseife

Aus SeifenWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Glycerinseife ist im Allgemeinen transparent (deshalb wird sie oft auch als "Transparentseife" bezeichnet) und wird als Grundlage für Melt and Pour verwendet. Diese Art Seife ist nur niedrig überfettet, dadurch sinkt die Pflegewirkung[1].

Herstellung von Glycerinseifen

Nach einer OHP werden Glycerin, Zucker und Alkohol hinzugegeben. Rezepte und ein detaillierteres Tutorial zur Herstellung gibt es im NSF [2]. Beim Kombinieren mit CP-Seifenleim gibt es einige Probleme. Beim Schichten kann es passieren, dass durch die hohen Temperaturen in der Gelphase die Glycerinseife wieder aufschmilzt [3], Marmorieren ist schwierig, da die Glycerinseife deutlich flüssiger ist als CP-Seife. Einleger oder auch Schichten auf bereits ausgeformte Seife sollte in den meisten Fällen jedoch funktionieren.


Fotografieren von Transparentseifen

Bewährt hat sich hier ein Becher, in dem eine kleine Taschenlampe steht. Darauf legt man seine Transparentseife und freut sich über den durchscheinenden Effekt.


Links

Persönliche Werkzeuge